Ganaderia El Camino Andaluz

Gestüt für spanische Pferde in Polenz bei Leipzig

Das Team von „El Camino Andaluz“

DSC_2129

Almuth-Bianca

Inhaberin des Gestütes & Geschäftsleitung, hat der Pferdevirus schon mit 5 Jahren befallen. Seit jener Zeit war der Wunsch eines eigenen Pferdes sehr stark. Durch die Unterstützung der Eltern, gelang es zu Zeiten der DDR wenigstens Reitunterricht zu nehmen, die Liebe zum kutschieren gewann aber später das Rennen, und hält bis heute an. Die Liebe zu den spanischen Pferden war schon immer da. Im Jahre 1996 hielt das erste spanische Pferd Einzug, natürlich ein Fahrpferd. Vorher gab es schon Ihre zwei Fahrpferde, zwei Traber, die bis heute im Gestüt leben. Seit nunmehr über 20 Jahren, hat Almuth eigene Pferde. Ihr Ziel war immer etwas eigenes aufzubauen. Mit diesem Gestüt hat sich Almuth Ihren Lebenstraum erfüllt, und arbeitet gern, für und an diesem Projekt, mit größter Freude und Elan und mit ganzem Herzen. Dank der Hilfe vieler lieber Menschen entstand eine einmalige und sehr schöne Gestütsanlage mit viel Liebe zum Detail, an der immerwährend weiter gearbeitet wird.

DSC_2852

Kerstin

Pferdewirtin für Zucht & Haltung, Trainer C und Berittführer. Kerstin bildet junge Pferde aus und hat durch Ihre umgängliche und ruhige Art bei Mensch und Tier sofort ein Stein im Brett. Ihr Unterricht wird sehr geschätzt und ist beliebt, bei jung und alt. Immer dabei und immer da, seit über 20 Jahren hier in Polenz. Von Beginn an, ist sie hier mit im Team vertreten, und das seit vielen Jahren.

560128_561875063843684_1126538899_n

Alexandra

Unsere Haus & Hoffotografin mit Leib & Seele. Alex liebt Ihren Beruf, und das sieht man Ihren Fotos auch an. Es ist toll sie als Künstlerin mit der Kamera bei uns zu haben, aber auch einfach als Mensch, ist sie für das Gestüt und für Almuth eine Bereicherung. Für jeden Schabernack zu haben, und immer bei uns mit von der Partie. Sie liebt die Tiere und Pflanzen, Natur und den Hof, schön solche Freunde zu haben und daas viele Jahre und mit Beständigkeit.

11050173_1619735694923238_7713626015478542582_n[3] - Kopie

Susann

Unserer großer Versicherer für alle Tiere und Haus und Hof, mit eigener Allianz Generalagentur, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Verein der Hundemeute Polenz und liebe Freundin des Hauses, seit über 16 Jahren. Susann ist 2. Vorsitzende im Verein Multi Kulti Hundemuete Polenz e.V., und unterstützt uns nach Leibeskräften, bei unserer Arbeit.

BM_200509120027

Manuela

Manuela ist ehrenamtlicher Helfer bei unseren Tieren, vorallem alles rund um den Verein und den Hunden. Ein akorater und liebevoller Mensch, der uns schon viel Gutes getan hat. Ela liebt alles was mit Tieren zu tun hat, und unterstützt uns auch in allen bürokratischen Sachen, rund um das Vereinsleben. Auch hier verbindet uns eine langjährige Freundschaft.

88009907_2807869419296748_1537248784709320704_n

Jule

Jule verstärkt unser ehrenamtliches Helferteam, erst seit kurzem. Selbst langjähriger Hundehalter und großer Tierfreund, und im Tierschutz seit vielen Jahren sehr engagiert. Wir freuen uns sehr über Ihre helfende Hand.

DSC_4345

Cora

Cora unterstützt unsere Vereinsarbeit ehrenamtlich, als Hundefriseur. So wie es Ihre Zeit erlaubt, ist sie am Ball um die ehemaligen armen Seelchen von der Straße zu hegen und zu pflegen, zu verwöhnen, so wie sie es in Ihrem bisherigen Leben niemals hatten.

Ich bin sehr froh & dankbar, so ein super Team als Freunde und Familie um uns zu haben. Nur allein „Danke“ sagen reicht hier nicht mehr aus.

Danke auch an alle hier nicht genannten so lieben Menschen, für Eure tolle, unentgeldliche Mithilfe. Ohne all jene Menschen & die vielen anderen, die hier nicht erwähnt wurden, wäre dieser Traum nicht das, was er bis jetzt geworden ist und was er weiter werden wird.

Ich danke auch allen anderen Mitwirkenden und freiwilligen Helfern bei uns rund um den Stall und den Hof. Ich hoffe, dass wir auch weiter auf Euch zählen können und freuen uns auf weitere schöne Jahre mit Euch allen. Vielen Dank für Eure ständige Einsatzbereitschaft und Eure Mithilfe. Eigentlich kann man dies nicht in Worte fassen. Besonders großer Dank geht an meine Mutter, die in Gedenken an meinen verehrten Vater, mir bei allem unter die Arme greift und immer hinter mir und den Tieren sowie der Anlage steht. Egal um was es geht und egal wie schwierig ein Weg auch zu nehmen scheint.

Herzlichst Eure Almuth-Bianca Schneider-Matson

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisShare on TumblrEmail this to someone
error: Kein kopieren möglich!